Lehrstuhl für Bürgerliches Recht, Arbeitsrecht und Wirtschaftsrecht

Aufsätze 1990-1999

  • Grundprobleme bei der Anwendung des Sprecherausschußgesetzes, in: Zeitschrift für Arbeitsrecht (ZfA) 1990, S. 43-86
  • Der praktische Fall - Arbeitsrecht: Verdachtskündigung einer Auszubildenden, in: Juristische Schulung (JuS) 1990, S. 739-745
  • (mit Jürgen Haedrich) Der befristete Arbeitsvertrag im Spannungsfeld von Vertragsfreiheit, Tarifautonomie und staatlichem Arbeitnehmerschutzrecht, in: Neue Justiz (NJ) 1990, S. 425-430
  • (mit Stefan Lunk) Der Betriebsrat - ein Ersatzorgan für den Wirtschaftsausschuß?, in: Der Betrieb (DB) 1990, S. 2320-2325
  • Das Arbeitsentgelt der leitenden Angestellten zwischen Individualautonomie und kollektiver Interessenvertretung, in: Betriebs-Berater (BB) 1990, S. 2181-2187
  • Die Rechtsstellung der Arbeitnehmer-Beisitzer in den Schiedsstellen für Arbeitsrecht, in: Neue Justiz (NJ) 1990, S. 534-537
  • Die Reichweite des Amtsschutzes betriebsverfassungsrechtlicher Organmitglieder - am Beispiel der Versetzung von Betriebsratsmitgliedern, in: Recht der Arbeit (RdA) 1990, S. 343-356
  • Der Wandel vom Ideal- zum Wirtschaftsverein, in: Neue Juristische Wochenschrift (NJW) 1991, S. 385-392
  • Das Widerspruchsrecht der Arbeitnehmer beim Betriebsübergang und die Rechtsprechung des EuGH, in: Neue Zeitschrift für Arbeits- und Sozialrecht (NZA) 1991, S. 137-139
  • Die Auswirkungen tariflicher Entgelterhöhungen für den Effektivverdienst im Zielkonflikt von individueller Gestaltungsfreiheit und kollektivrechtlicher  Gewährleistung innerbetrieblicher Verteilungsgerechtigkeit, in: Recht der Arbeit (RdA) 1991, S. 16-34
  • Das Arbeitsgesetzbuch zwischen rechtshistorischem Relikt und Vorbildfunktion für den gesamtdeutschen Gesetzgeber, in: Neue Justiz (NJ) 1991, S. 147-152
  • (mit Jan Busche) Entflechtung ehemals volkseigener Wirtschaftseinheiten im Lichte des Arbeitsrechts, in: Neue Zeitschrift für Arbeits- und Sozialrecht (NZA) 1991, Beilage Nr. 1, S. 18-26
  • Die Schiedsstellen für Arbeitsrecht im Rechtsschutzsystem, in: Arbeit und Arbeitsrecht (AuA) 1991, S. 175-178
  • Das "Arbeitsverhältnis" in landwirtschaftlichen Produktionsgenossenschaften zwischen Arbeits- und Gesellschaftsrecht, in: Betriebs-Berater (BB) 1991, S. 1559-1564
  • Schlichtungsausschüsse für Berufsausbildungsverhältnisse, in: Arbeit und Arbeitsrecht (AuA) 1991, S. 267-270
  • Die Kündigung des "Arbeitsverhältnisses in landwirtschaftlichen Produktionsgenossenschaften (LPG), in: Neue Justiz (NJ) 1991, S. 397-400
  • Übergang der Arbeitsverhältnisse beim Betriebsinhaberwechsel in den neuen Bundesländern, in: Zeitschrift für Vermögens- und Investitionsrecht (VIZ) 1991, S. 7-12
  • (mit Franz Jürgen Säcker) Tarifliche Kurzarbeits-Ankündigungsfristen im Gefüge des Individualarbeitsrechts und des kollektiven Arbeitsrechts, in: Zeitschrift für Arbeitsrecht (ZfA) 1991, S. 131-186
  • Kurzarbeitergeld in den neuen Bundesländern, in: Arbeit und Arbeitsrecht (AuA) 1991, S. 317-321
  • Betriebszugehörigkeit und gelockerte Betriebsbeziehung, in: Arbeit und Recht (ArbuR) 1991, S. 359-369
  • Rückzahlungsverbot (§ 30 I GmbHG) und Sicherheitsleistungen konzernabhängiger GmbH's für Verbindlichkeiten anderer Konzerngesellschaften - am Beispiel der Bürgschaft, in: Zeitschrift für Insolvenzrecht (KTS) 1991, S. 521-539
  • "Partielle Universalsukzession" und Versicherungsvertrag, in: Versicherungsrecht (VersR) 1992, S. 7-13
  • (mit Franz Jürgen Säcker) Alleinentscheidungsbefugnisse des Arbeitgebers in mitbestimmungspflichtigen Angelegenheiten aufgrund kollektivrechtlicher  Dauerregelungen, in: Recht der Arbeit (RdA) 1992, S. 16-28
  • (mit Jan Busche) Treuhandanstalt und Unternehmensbegriff, in: Zeitschrift für Vermögens- und Investitionsrecht (VIZ) 1992, S. 209-214
  • Bildungsfreistellung für Betriebsräte, in: Arbeit und Arbeitsrecht (AuA) 1992, S. 139-142
  • Rechtsvorschriften der ehem. DDR als Problem methodengerechter Gesetzesanwendung, in: Juristen-Zeitung (JZ) 1992, S. 608-614
  • Zwischen Freiheit und Bindung - Übertarifliche Zulagen und Tariflohnerhöhung nach dem Beschluß des Großen Senats des Bundesarbeitsgerichts vom  3. Dezember 1991, in: Deutsche Zeitschrift für Wirtschaftsrecht (DZWir.) 1992, S. 518-520
  • (mit Franz Jürgen Säcker) Tarifeinheit im Betrieb - ein Akt unzulässiger richterlicher Rechtsfortbildung?, in: Zeitschrift für Arbeitsrecht (ZfA) 1993, S. 1-21
  • Das Widerspruchsrecht der Arbeitnehmer beim Betriebsübergang zwischen Freiheitsschutz und Bestandsschutz - Zugleich Anmerkung zum Urteil des EuGH vom 16.12.1992, in: Deutsche Zeitschrift für Wirtschaftsrecht (DZWir.) 1993, S. 136-145
  • Der Vertragsschluß und sein Inhalt als Problem des intertemporalen Kollisionsrechts, in: Neue Justiz (NJ) 1993, S. 257-258
  • Äquivalenzsicherung bei der Nutzungsüberlassung von Grundstücken zur Erholung (§§ 312 ff. ZGB-DDR), in: Deutsch-Deutsche Rechts-Zeitschrift (DtZ) 1993, S. 325-331
  • Der Entwurf eines Arbeitsschutzrahmengesetzes, in: Zeitschrift für Rechtspolitik (ZRP) 1994, S. 219-225
  • Die Entwicklung des arbeitsrechtlichen Schrifttums im Jahre 1993, in: Zeitschrift für Arbeitsrecht (ZfA) 1994, S. 545-721
  • Die Kündigung von Tarifverträgen, in: Recht der Arbeit (RdA) 1995, S. 82-103
  • (mit Franz Jürgen Säcker) Höchstnormenbeschlüsse der Koalitionen zwischen Freiheitsschutz und Verbandsautonomie, in: Zeitschrift für Arbeitsrecht (ZfA) 1996, S. 85-113
  • Die Gesamtvollstreckungsordnung zwischen gestern und morgen, in: Deutsche Zeitschrift für Wirtschaftsrecht (DZWir.) 1996, S. 177-184
  • Europäischer Betriebsrat und Tendenzschutz, in: Der Betrieb (DB) 1996, Beilage Nr. 10, 16 S.
  • Gibt es einen Kündigungsschutz außerhalb des Kündigungsschutzgesetzes?, in: Arbeit und Recht (ArbuR) 1997, S. 41-54
  • Arbeitsrechtlicher Bestandsschutz und Grundrechtsordnung, in: Recht der Arbeit (RdA) 1997, S. 9-2
  • Die Beendigung der Mitgliedschaft in Arbeitgeberverbänden als tarifrechtliche Vorfrage, in: Zeitschrift für Arbeitsrecht (ZfA) 1998, S. 41-82
  • Gesetz und Tarifvertrag als komplementäre Instrumente zur Regulierung des Arbeitsrechts, in: Zeitschrift für Gesetzgebung (ZG) 1998, S. 155-174
  • Die Vorgaben der Betriebsübergangsrichtlinie für die Beteiligungsrechte des Betriebsrates, in: Neue Zeitschrift für Arbeitsrecht (NZA) 1998, S. 1193-1201
  • Das private Vereinsrecht als Ausgestaltung der Koalitionsfreiheit, in: Recht der Arbeit (RdA) 1999, S. 96-107
  • Ablehnungserklärung bei verzugsbedingtem Interessenwegfall i. S. von § 326 Abs. 2 BGB - überflüssiger Formalismus oder dogmatische Selbstverständlichkeit?, in: Juristenzeitung (JZ) 1999, S. 1030-1035