Lehrstuhl für Bürgerliches Recht, Arbeitsrecht und Wirtschaftsrecht

Vorlesung: Vertiefung des Rechts der AGB und Verbraucherrecht (AR I)

Inhalt

Die Vorlesung wendet sich zu Beginn schwerpunktmäßig dem Verbraucherschutzrecht zu, wobei im Anschluss an die allgemeinen Grundlagen (u.a. Verbraucherbegriff, Widerrufs- und Rückgaberecht) das Recht der Verbraucherverträge im Mittelpunkt steht. Dabei werden vor allem der Verbrauchsgüterkauf sowie die Verbraucherkreditverträge vertieft. In dem zweiten Teil der Vorlesung wird das AGB-Recht vertieft behandelt. Dabei widmet sich die Vorlesung insbesondere dem Anwendungsbereich der AGB-Kontrolle, den Voraussetzungen für die Einbeziehung von AGB sowie der Inhaltskontrolle. Weitere Einzelheiten zur Vorlesung (Zeitplan, Gliederung und Literaturhinweise) entnehmen Sie bitte dem vorlesungsbegleitenden Skript. Das Passwort für den Zugang zum Download-Bereich entnehmen Sie bitte den Aushängen am Lehrstuhl. Die Studierenden werden gebeten, sich für den Vorlesungsbesuch einen aktuellen Gesetzestext zu beschaffen, der die vom Bundesrat Anfang Juli 2013 beschlossene Umsetzung der Verbraucherrechterichtlinie berücksichtigt.

Dozent(en)

Termine

Literatur

Skript zur Vorlesung 

 

Folien und Falllösungen

 

Vorlesungsabschnitt Folien
§ 1 Folien zu § 1  
§ 2 Folien 1 zu § 2
Folien 2 zu § 2

§ 3 Folien 1 zu § 3
Folien 2 zu § 3

§ 4 Folien zu § 4 A und B
Folien zu § 4 C 1
Folien zu § 4 C II
Folien zu § 4 C III

§ 5 Folien zu § 5